Kino ist für uns mehr als nur Filme zeigen.
Immer wieder finden Sie spezielle Angebote in unserem Programm.
               
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
Lange Herr der Ringe Nacht

Wieder ein voller Erfolg war die 11. "Lange Herr der Ringe Nacht zwischen den Jahren", für viele gehört sie einfach zur Weihnachtszeit dazu.
 

Und wer es bis zum Schluss durchhielt wurde wie jedes Mal mit einer Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme belohnt.
Glühwein-Sneak

Schon traditionell luden wir bei der letzten Sneak Preview vor Weihnachten zu Glühwein und Plätzchen ein.

ARD präsentierte Kino-Preview von "Weingut Wader"
Vor Ausstrahlung der neuen Teile 3 und 4 des Familiendramas "Weingut Wader" lud die ARD zu einer KINO-PREVIEW ins ROXY ein.


Zur Premiere der u.a. in Hambach, Diedesfeld und Deidesheim gedrehten Folgen war praktisch das gesamte Filmteam anwesend. Links im Bild die Hauptdarstellerin Leslie Malton

KINO VINO Herbst

Im Herbst luden wir wieder zu einem KINO VINO Abend ein. Der Wein kam vom Weingut Steigelmann, das Essen vom Catering-Service Edita & Emil.

Wir feierten 50 Jahre "Spiel mir das Lied vom Tod"

Viele Gäste ließen es sich nicht entgehen, den Western-Klassiker von Sergio Leone zum 50-jährigen Jubiläum noch einmal auf der großen Kinoleinwand zu sehen. 

Vor dem Film begrüßten wir alle Gäste stilecht mit einem Whiskey. In der Pause des Films servierten wir einen typischen Italo-Western-Bohneneintopf.
 
 

Stadtmuseum präsentierte "Liselotte von der Pfalz"

Parallel zur Ausstellung "Erinnerungen an das Theater- und Kinoleben“ zeigte das Stadtmuseum  Kurt Hoffmanns bezaubernde Filmkomödie "Liselotte von der Pfalz" aus dem Jahre 1966 mit Heidelinde Weis in der Titelrolle auf der großen Kinoleinwand im Roxy, wo vor 53 Jahren die Weltpremiere des Films stattfand!

Das Stadtmuseum begrüßte alle Gäste mit einem Glas Sekt. Vor Filmbeginn gab Judith Ziegler-Schwaab eine Kostprobe aus ihrem Programm "Vom Winterkönig zum Sonnenkönig" und Dieter Ehresmann vom Stadtmuseums-Team ließ als Zeitzeuge die Weltpremiere von 1966 Revue passieren.

Spiel- und Lernstube präsentierte "Ein geheimnisvoller Automat"

Die Projektleiterinnen Ulrike Heimann und Judith Becker sind mit Kindern der Spiel- und Lernstube der Frage nachgegangen, wie die Welt mit anderen Augen betrachtet aussieht. Daraus ist ein interessanter Film geworden, der im Roxy Premiere hatte.

Vor dem Film gab es einen Auftritt der Hip Hop Mädels der Spiel- und Lernstube.
Downton Abbey Gala-Abend

Beim Gala-Abend begrüßten wir alle Gäste auf dem roten Teppich mit einem 
Glas Sekt. Einige Gäste kamen stilecht in der Mode der 1920er Jahre.

Reise-Doku "Über Grenzen" mit Darstellerbesuch
 

Margot Flügel-Anhalt kam ins Roxy und begeisterte ihr Publikum. Die 
64-jährige reiste mit dem Motorrad alleine durch 18 asiatische Länder 
und machte daraus eine spannende Reise-Doku. Nach dem Film beantwortete 
sie zahlreiche Fragen aus dem Publikum. Das Foto zeigt sie zusammen mit 
ihrem Regisseur Johannes Meier.

Familien-Kino-Event zu "Mein Lotta-Leben"

Die 13-jährige Laila Ziegler aus Schifferstadt, eine der jugendlichen 
Hauptdarstellerinnen, besuchte uns am Sonntag Nachmittag. Sie spielt in 
"Mein Lotta-Leben" die Berenike. Nach dem Film beantwortete sie die 
zahlreichen Fragen der Kinder aus dem Publikum und gab für alle Fans 
Autogramme.

50 Jahre Woodstock

Wir feierten 50 Jahre Woodstock-Festival. Marion La Marché und Sascha Krebs sorgten mit ihrer Live-Performance für die richtige Stimmung. Danach erlebten die Zuschauer Woodstock-Feeling mit der 
Original-Musik-Doku aus dem Jahr 1969

Open Air Kino 2019

Vom 8. bis 18. August zeigten wir wieder Filme unter dem Sternenhimmel, in diesem Jahr im Hof des früheren Finanzamts an der Ecke Konrad-Adenauer-Str./Karl-Helfferich-Str.

Der neue Standort wurde bestens von unseren Gästen angenommen. Publikumsliebling war "Bohemian Rhapsody" den wir sogar wegen der großen Nachfrage wiederholten.

An allen Abenden gab es vor Filmbeginn Live-Musik von Musikern der Region auf der Open Air Kino-Bühne. Die Fotos zeigen Matthias Karb + Elke Singer, A Sharp Thing, Acousticbluescommunity, Christiane Weber + Helmut Scholz und Good Times
Die Gäste genossen leckere Gerichte von unseren Foodtruck-Partnern Edita + Emil und von Michel´s Smoke BBQ
Beim Pfalz-Film "Hiwwe wie driwwe" konnten wir die beiden Filmemacher Christian Schega und Benjamin Wagener begrüßen. Nach dem Film erzählten sie von den Dreharbeiten, wie sie auf die Idee des Films gekommen sind und wie sie gerade dabei sind, den Film im Rest-Deutschland und auch in Amerika zu vermarkten.
Stimungsvoll ging es bei der "Rocky Horror Picture Show" zu, als alle Gäste die verteilten Wunderkerzen entzündeten.
Die Pfälzer Schwertlöwen demonstrierten historische Kampfkünste vor den Filmen "Greatest Showman" und "Aladdin"
Dass es mit der richtigen Kleidung kein schlechtes Wetter beim Open Air Kino gibt, bewies Ehepaar Keim (vielen Dank für das Foto!)
Bayerischer Abend zum Start von "Leberkäs-Junkie"

Am Premierentag von "Leberkäs-Junkie" begrüßten wir alle Gäste mit Fleischkäs-Semmeln und frisch gezapftem bayerischen Bier.

Sommer-Kino Vino

Beim Sommer-Kino-Vino Event zeigten wir "Yesterday" und "Made in China"
Das Pasta-Essen kam von Piccola Italia und die Weine vom Weingut Thomas 
Steigelmann

Premiere "Danke tote Katze" mit Filmteam

Zur Premiere ihres Films "Danke tote Katze" reiste das Filmteam an: Der 
aus Speyer stammende Regisseur Benjamin Martins und seine Darsteller 
Beate Krist, Christoph Kaiser, Victoria Wiese und Christian Rupprecht. 
Und bei der Premiere eines Films aus dem Hause "Herbsthund" durfte 
natürlich auch der namensgebende "Müsli" nicht fehlen.

"Rocketman-Special" mit Live-Show von Sascha Krebs

Filmemacher-Besuch "Magie der Wildpferde"

Die Filmemacherin Caro Lobig und der Poduzent Timo Lendzion stellten ihren Film "Magie der Wildpferde" vor.

Nach der Filmvorführung folgte ein Gespräch mit dem Publikum.

Im Foyer beantworteten sie individuelle Fragen und gaben Autogramme.

"Rocketman" Premierenabend

Vor Filmbeginn servierten wir den Gästen Gin Tonic oder einen sommerlichen Aperol Spritz.

Vor der Fotowand posierten die Gäste mit "Elton-John"-Glitzerbrillen.
 
 
 
 
 
 
 

Und das waren die Gewinner unseres Rocketman-Quiz.

Disney-Miraculous-Tag im Roxy

Mit Unterstützung von Disney gab es vor Filmbeginn einen Quiz rund um die kultige Disney-Channel-Serie. Wer sich auskannte, konnte Miraculous-Bücher, -Quartette und -DVDs gewinnen. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Filmemacher "Hiwwe wie driwwe" zu Gast im Roxy

Zur Vorführung ihrer Pfalz-Doku "Hiwwe wie driwwe" kamen die beiden Filmemacher Benjamin Wagener und Christian Schega ins Roxy, beantworteten zahlreiche Fragen des Publikums und amüsierten dabei die 
Zuschauer mit zahlreichen Anekdoten rund um ihr Projekt.

In Zusammenarbeit mit dem Weingut Thomas Steigelmann waren vor Filmbeginn alle Gäste zu einem Glas Wein eingeladen.
Premierenabend "Stan und Ollie"

Am Premierenabend begrüßten wir alle Gäste "very british" mit einem Gin-haltigen Longdrink. Vor dem Hauptfilm zeigten wir einige kurze Ausschnitte aus "Dick & Doof"-Klassikern.

Benedict Durchholtz zu Gast im Roxy

Der Filmemacher Benedict Durchholz vom Reise-Blog "Life with Sandy and Benni" war mit seinem Film "Zwei Familien auf Weltreise" bei uns im Roxy.  Darin lassen zwei Familien mit insgesamt fünf Kindern alles hinter sich und reisen ein Jahr lang um die Welt.

Nach der Vorführung stand Benedict den Frage des Publikums Rede und Antwort
Naturfilmer Jan Haft zu Gast im Roxy

Der studierte Biologe und Geologe Jan Haft war zu Gast im Roxy und stellte seine Naturdoku "Die Wiese – Ein Paradies nebenan" persönlich vor. Mit seiner Firma Nautilusfilm gehört er zu den erfolgreichsten Naturfilmern der Welt.

Nach der Vorführung seines Films stellte er sich dem Gespräch mit dem Publikum.
Premierenabend "Monsieur Claude 2"
Am Premierenabend der neuen Top-Komödie "Monsieur Claude 2" servierten wir allen Gästen einen französisch-mediterranen Spezialitätenteller und französischen Wein im Kinofoyer.

 

Nach dem Film konnten wir Tatiana Rojo, eine der Hauptdarstellerinnen aus dem Film auf der Bühne begrüßen. Sie erzählte von den Dreharbeiten, ihren Schauspielerkollegen und über ihre eigene Karriere, u.a. steht sie in ihrer Heimat auch als One-Woman-Comedian auf der Bühne. Corine Breton-Schaaf, Lehrerin am Leibniz-Gymnasium, stellte sich freundlicherweise als Dolmetscherin zur Verfügung.

Nach Ende der Veranstaltung nahmen alle Gäste einen "Goodie-Bag" mit einem Päckchen Blumensaat, einem Gläschen original französischer Marmelade und Süßigkeiten mit nach Hause.

Filmemacher präsentierten "Portugal - Der Wanderfilm"

Bereits am Nachmittag kamen die beiden Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg mit ihrem Wandermobil am Roxy an. Später staunten sie nicht schlecht: Die Vorführung ihres Films war ausverkauft. Nach dem Film erzählten sie auf der Roxy-Bühne mit Charme und Witz von ihren Projekten und beantworteten zahlreiche Fragen.

KINO VINO

"Trautmann" und "Die Goldfische" waren die beiden Überraschungsfilme des Abends. Der Wein kam vom Weingut August Ziegler aus Maikammer.

Filmemacher von "Anderswo - Allein in Afrika" zu Gast

Anselm Nathanael Pahnke durchquerte mit seinem Fahrrad den schwarzen Kontinent von Südafrika bis Ägypten. Über 1 Jahr war er unterwegs, durchquerte 15 Länder und legte 15.000 Kilometer zurück. Über seine Fahrt hat er eine mitreißende Reisedoku gedreht, die er persönlich im Roxy vorstellte. Sein "Hauptdarsteller", das Original-Fahrrad, hatte er mitgebracht.

Disney Junior Mitmach-Kino

Beim Disney Junior Mitmach-Kino kamen die kleinen Kino-Fans wieder voll auf ihre Kosten: Mit Begeisterung wurde mitgesungen und mitgetanzt. Durch das 60-minütige Programm führte wieder Micky Maus höchstpersönlich.

Kurzfilm-Premiere "Meine letzte Freundin"

Zur Premiere ihres teilweise im Roxy gedrehten Kurzfilms "Meine letzte Freundin" war das (fast) vollständige Team von LEBIMONIAN, einer Filmgruppe aus Haßloch, ins Roxy gekommen und erntete reichlich Applaus für den Film. Nach Ende der Vorführung stellten sie sich und ihr Projekt vor und standen allen Fragen Rede und Antwort.

Echte Feuerzangenbowle zum Film-Klassiker "Die Feuerzangenbowle"

Im Rahmen unserer "Movie Classics"-Reihe zeigten wir "Die Feuerzangenbowle" aus dem Jahre 1944 und begrüßten alle Gäste mit einer echten Bowle. Die Fotos zeigen Roxy-Theaterleiter Michael Rinklef bei 
den Vorbereitungen und beim Anrichtens der Bowle.

Ungewollt war "Feuerwehrmann Sam" im Hintergrund dekoriert und Zeuge des Geschehens ...

Lebimonian-Team dreht Kurz-Spielfilm im ROXY

Das Lebimonian-Team um den aus Neustadt stammenden 20-jährigen Filmemacher Leonard Katz drehte Anfang Januar im Roxy einige Szenen des neuen Kurz-Spielfilms "Meine letzte Freundin" mit Darstellern, die teilweise die roten ROXY-Poloshirts trugen.