Kino ist für uns mehr als nur Filme zeigen.
Immer wieder finden Sie spezielle Angebote in unserem Programm.
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
Weihnachtsgewinnspiel
auf unserer Homepage

Wie schon bei unserem letzten Weihnachts-Gewinnspiel 2001, war es auch dieses Jahr nicht einfach, den Lösungssatz herauszufinden. Jeden Tag mußte ein Türchen geöffnet und eine darin gestellte Filmfrage beantwortet werden. So sammelte man Tag für Tag Buchstaben, die - in die richtige Reihenfolge gebracht - am 24. Dezember den gesuchten Lösungssatz ergaben.

Ausdauer und Fleiß wurden dafür aber auch mit attraktiven Preisen belohnt.
Und ganz groß gelohnt hat es sich für Frau Rosa Bauer aus Neustadt. Sie gewann den Hauptpreis,
"Eine Privatvorstellung für sich und 30 Gäste,
natürlich mit Popcorn “all you can eat”
Lange Herr der Ringe Nacht

Am Vorabend des Starttages des 3. Teils stand die
"Lange Herr der Ringe-Nacht" auf dem Programm. Fast 300 Besucher kamen und machten es sich gleich in zwei Kinosälen gemütlich, denn der ganze Film mit seinen 3 Teilen bringt es auf eine stattliche Länge von monumentalen 9 Stunden. Mit den insgesamt fünf Pausen wurden es dann über 10 Stunden Kino und da musste man schon die Nacht zum Tag machen.

 Einige Gäste hatten sich mit Fantasie und Eigenleistung in Tolkien-Figuren gekleidet. Einen Applaus für die Mühe sowie Film-T-Shirts hatten sie sich verdient. In den Pausen des Kino-Marathons konnten die Besucher bei Kaffee, Kartoffelsuppe, Nudelsalat und Bratenfleisch ihre Kräfte auftanken.
Vor dem letzten Film, der Punkt Mitternacht startete, wurden “Herr der Ringe-Uhren” der Neustadter Schmuckgalerie “Artefact” verlost und am Ende erhielten dann alle noch eine Urkunde für ihre Ausdauer. Viel Lob für die gelungene Veranstaltung sowie auch für den Film war allseits zu vernehmen.
Gala-Vorstellung "Das Wunder von Bern"
in Anwesenheit von Horst Eckel

Horst Eckel, Fußball-Weltmeister von 1954, nahm unsere Einladung an und kam für einen Abend nach Neustadt. Die Gäste im ausverkauften Kino begrüßten ihn nach dem Film mit einer stehenden Ovation. Ausgiebig und spannend erzählte der sympathische Weltmeister von seiner Fußball-Zeit, vom legendären WM-Turnier, von Sepp Herberger und seinen Team-Kollegen. Und er verriet den begeisterten Zuhörern auch, was es mit dem 3:8 gegen die Ungarn auf sich hatte...

Nach dem Film wurde Horst Eckel von seinen Fans mit Autogrammwünschen bestürmt.

Kinofilme unter der Schullupe
Schüler als Filmprüfer

Drei 6. Klassen aus Neustadt, Hassloch und Edenkoben trafen sich mit ihren Lehrern - auf Einladung der Stiftung Medienkompetenz, der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft und des für Bildung und Jugend zuständigen Landesministeriums - im Roxy-Kino und durften in die Rolle von „Filmprüfern“ schlüpfen. Gezeigt wurde der Kinder-Krimi „Kletter-Ida“.

Im Anschluss an die Vorführung diskutierten die Kinder mit Unterstützung der „echten“ Filmprüfer über das Gesehene. Am Ende dann die spannende Abstimmung: Ab wie viel Jahren soll „Kletter-Ida“ freigegeben werden? Und wie bereits im Vorjahr urteilten die Schüler wieder strenger als die professionellen Prüfer: Ein Drittel der Schüler votierte glatt für eine Freigabe „ab 12 Jahren“ – von den Profis war der Film bereits vorher „ab 6 Jahren“ eingestuft gewesen.
Open Air Kino in der Hetzelgalerie

Die lauen Abende in diesem Sommer luden geradezu dazu ein, Filme unter freiem Himmel auf einer großen Kino-Leinwand zu genießen.
Im Innenhof der Hetzel-Galerie zeigten wir wieder Filme "open air". Fast 3.000 Besucher kamen an den 6 Abenden und sorgten für eine tolle Stimmung.

In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Wespennest stand an einem der Abende ein Vorprogramm mit dem italienischen Comedy-Künstler Dino Lampa auf dem Programm.
Da dieser verspätet eintraf, sprang der Neustadter Michael Bartel ein, der im Publikum saß, kurzerhand nach Hause eilte, seine Gitarre holte und dann die Zuhörer mit spanischer Flamenco-Gitarrenmusik begeisterte.
Auch auf das, was zu einem richtigen Kinogenuss dazu gehört, musste natürlich nicht verzichtet werden. Neben dem kino-typischen Angebot wie zum Beispiel Popcorn gab es dieses Jahr auch Deftiges, wie Steakbrötchen, Feuerwurst im Brötchen und vegetarische Nudeln aus dem Wok.

Die beiden professionellen Barmixer Lukas und Gregor servierten unseren Besuchern eine Auswahl leckerer Cocktails bis die Shaker glühten...

Kino Vino - Abend
Gleich 2 Überraschungsfilme standen am Kino Vino-Abend auf dem Programm. Wie jedes Jahr gestaltete sich die Pause gesellig und kommunikativ bei einem Glas Pfälzer Wein und einem italienischen Spezialitätenteller. Vor dem 2. Film wurden einige Give-aways aus aktuellen Filmen verlost.
Noch mehr Fotos hier zum Download...

Walt Disneys
"Ferkel Freundschaftstour"
in Neustadt
Ganz in „Ferkel-Rosa“ präsentierte sich das Roxy-Kino, als Walt Disneys „Ferkel-Tour“ in Neustadt Station machte. Im Kino-Foyer waren Maltische und Spielecken rund um das Film-Thema „Freundschaft“ für die kleinen Gäste aufgebaut.

Geschulte Kinder-Animateure sorgten dafür, dass keine Langeweile aufkam. Nach dem Anschauen des Films gab es dann noch einen gemeinsamen Luftballon-Start. Ein schönes Bild, als die rosaroten Luftballons mit den kleinen Postkarten in den blauen Himmel aufstiegen.
Sneak Preview "Tortilla Soup"
Im Anschluss an die Sneak Preview des mexikanisch-amerikanischen Films "Tortilla Soup" wurden die Gäste mit "Mexiko-Burger" überrascht: mit Chilli Con Carne gefüllte Brötchen. Sie müssen geschmeckt haben, denn einige haben gleich mehrere "verdrückt".

Die Bewertung des Films finden Sie hier
Sneak Preview 2003

Musical-Kostprobe bei
Walt Disneys "Das Dschungelbuch 2"
In der Sonntag Nachmittag-Vorstellung präsentierten die Hauptdarsteller des "Dschungelbuch"-Musicals (aus dem Mannheimer Capitol) Songs aus ihrem Programm.
Dieter Semmel Live
Dieter Semmel und sein Team gastierten im Roxy und präsentierten ihre "Viagra-Show" mit Zauber- und Entfesselungseinlagen.

Good Bye Lenin!
Am Premieren-Abend der Komödie "Good Bye Lenin!" luden wir unsere Gäste zu echten Spreewaldgurken und einem Glas Rotkäppchen-Sekt ein.
10 Jahre Sneak Preview

Zur 10-jährigen Feier unserer Sneak Preview wollten wir unseren Gästen etwas Besonderes bieten. Nach einem Sekt-Erdbeer-Cocktail zur Begrüßung und einem preisgekrönten Kurzfilm präsentierte Mirko LoPorto von der Sound Factory aus Frankenthal eine eigens für diesen Abend zusammengestellte "filmische Light-Show". Nach einer Gesangs-Einlage des Publikums zum Kurzfilm "Der Hahn ist tot" gab es dann noch eine Verlosung von Film-Büchern und Soundtracks und - brandneu - eine der klassischen 60er Jahre "PanAm"-Reisetaschen aus dem Film "Catch me if you can".
Besonders freuten sich zwei der Gewinner über die Saruman- und Gandalf-Figuren aus "Herr der Ringe".

Der Überraschungsfilm des Abends war dann die amerikanische Komödie "Groupies Forever".

Die Bewertung des Films finden Sie hier
Sneak Preview 2003

Late Night Premiere
"Star Trek - Nemesis"
Vor dem Film informierten die Organisatoren des Neustadter "Star Trek"-Stammtisches über ihre Arbeit und verlosten Videocassetten und ein echtes signiertes Foto des Darstellers von "Mr. Zulu"
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999